EY-Cup

Die jungen Reiter sind die Zukunftshoffnungen von morgen. Nachwuchsförderung ist ein wichtiger Bestandteil um internationales Top-Niveau zu ermöglichen.

Der European Youngster Cup bietet den „jungen Wilden“ unter den Reitern und Reiterinnen die Chance, sich auf renommierten Turnieren neben den Stars in Szene zu setzen. Die Prüfungen sind als S** Springen bis 1.45 m Höhe ausgeschrieben, zugelassen ist die Altersklasse zwischen 16 und 25 Jahren.

Die Idee hatte Dietmar Gugler, der Bundestrainer der Junioren und Jungen Reiter. Dr. Kaspar Funke und eine Sponsorengruppe, vertreten durch Sabina Illbruck und Rudolf Hindelang, griffen den Gedanken begeistert auf und schufen eine Plattform für die junge Generation. Auf gut organisierten Turnieren im In- und Ausland haben die Nachwuchstalente die Möglichkeit, sich zu vergleichen.

Gegründet wurde der EYCup im Jahr 2003 und erreicht mittlerweile ein hohes Maß an Popularität.


Die Comtainment GmbH unterstützt den EY-Cup bei der Öffentlichkeitsarbeit.


Der European Youngster Cup Jumping im Internet: www.eycup.eu
Facebook: https://www.facebook.com/EYCupU25
Youtube: https://www.youtube.com/user/EYCupEU#g/a
Twitter: https://twitter.com/EYCUP


Ihr Ansprechpartner bei uns für den EY-Cup:

Martina Brueske
andreas.kerstan@comtainment.de
0177-7532625


Pressemitteilung vom 4. Oktober 2017

Erneut Spitzenplatz für Österreich im EY-Cup

2017-10-02 Erneut Spitzenplatz für Österreich im EY-Cup

Valerie Wick gewinnt den EY-Cup in Gorla Minore (Foto: EY-Cup)

Valerie Wick gewinnt den EY-Cup in Gorla Minore (Foto: EY-Cup)
Valerie Wick gewinnt den EY-Cup in Gorla Minore (Foto: EY-Cup)