Christian Hess und Dirk Schrade – gemeinsame Sache in Radesforde

(Radesforde/ Boostedt/ Sprockhövel) Schleswig-Holstein bekommt prominenten Zuwachs aus der Vielseitigkeitsszene: Dirk Schrade, Mannschafts-Olympiasieger 2012 und Mannschafts-Weltmeister, wird ab dem 1. November „Holsteiner“. Der Deutsche Vizemeister der Springreiter, Christian Hess aus Boostedt, und Schrade übernehmen gemeinsam als Pächter die Verantwortung für die Reitanlage in Radesforde und werden ihre Kompetenzen dort bündeln. „Dirk und ich sind seit vielen Jahren eng befreundet und hatten schon lange den Plan, auch zusammen zu arbeiten“, so Hess. Nun entsteht in Radesforde praktisch ein gemeinsames Trainings- und Kompetenzzentrum für beide Disziplinen.

Hier geht es direkt zu den Presseunterlagen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.